Sie haben ein rechtliches Problem mit der SCHUFA?

KOSTENLOSE ERFOLGS­EINSCHÄTZUNG DURCH SPEZIALISIERTEN ANWALT!

Rechtsanwalt de Backer hilft Ihnen weiter! – Die Kosten werden von Ihrer Rechtsschutzversicherung übernommen!

Kostenlose Erfolgsprüfung:
069 95 90 91 12

Bürozeiten: Mo–Fr von 9.00 bis 18.00 Uhr
Deutschlandweite anwaltliche Vertretung möglich!

SIE SUCHEN EINEN RECHTSANWALT?

Sofort Hilfe vom Anwalt.

069 95 90 91 12

Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne.

anwalt@de-backer.de

Schildern Sie uns Ihren Fall per E-Mail.

  • spezialisierte Rechtsanwälte beraten Sie bei Ihrem Anliegen.
  • jahrelange Erfahrung und konsequente Spezialisierung
  • hochwertige Qualität durch Fortbildungen
>> KONTAKTIEREN SIE UNS <<

JETZT ANRUFEN. MO-FR 9:00-18:00

Lieber gleich zum Spezialisten

Sie haben einen Schufa-Eintrag oder sonstige Probleme rund um die Schufa oder bei anderen Auskunfteien? Ihre Bank, ein Inkassounternehmen oder eine Telefongesellschaft hat Sie bei der Schufa negativ eingemeldet? Kontaktieren Sie unsere spezialisierte Kanzlei; bei uns wird Ihnen geholfen!

Jetzt Anwalt einschalten und gegen die Schufa oder den Einmelder vorgehen! Ganz egal ob Sie Fragen zu Ihrer Schufa-Auskunft, Probleme rund um die Löschung eines Schufa-Eintrages haben oder Ihren Score-Wert verbessern möchten; bei uns wird Ihnen geholfen! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

  • LÖSCHUNG VON SCHUFA-EINTRÄGEN
  • WIDERRUF VON SCHUFA-EINMELDUNGEN
  • SCHLECHTEN SCORE-WERT VERBESSERN
  • BERICHTIGUNG IHRER SCHUFA
  • STREITIGKEITEN MIT DER SCHUFA
  • KLAGEN GEGEN DIE SCHUFA
  • EINSTWEILIGE VERFÜGUNG GEGEN SCHUFA
  • VERALTETEN SCHUFA-EINTRAG LÖSCHEN
  • FEHLERHAFTEN SCHUFA-EINTRAG LÖSCHEN
  • VORGEHEN GEGEN EINMELDER
  • KOSTENÜBERNAHME DURCH IHRE RECHTS­SCHUTZVERSICHERUNG
Rechtsanwalt Patrick de Backer - Schufa Anwalt

Rechtsanwalt
Patrick P. de Backer

  • Fachanwalt für Arbeitsrecht *
  • Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Schufa-Recht (Streitigkeiten mit der Schufa, Auskunfteien oder Einmelder)
  • Arbeitsrecht (Mobbingabwehr, Kündigungsschutzklage)
  • Erbrecht (Pflichtteilsrecht, Testamentsvollstreckungen)

LEBENSLAUF

  • Geboren am 22.09.1961 in Frankfurt am Main.
  • Humanistisches Gymnasium in Antwerpen / Belgien.
  • Vorzeitiges bilinguales (deutsch – französisches) Abitur in Frankfurt am Main.
  • Während des Studiums Beratung von nationalen und internationalen Kunst- und Auktionshäusern. Amtliche Zulassung als Immobilienauktionator.
  • Das Studium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt im Arbeits- und Erbrecht, Medizinrecht, Versteigerungsrecht sowie internationalem Recht absolvierte ich an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
  • Die anschließende Referendarausbildung erfolgte in einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei, dem Staatlichen Schulamt in Bad Homburg, anschließend beim Landgericht und der Staatsanwaltschaft Wiesbaden sowie am Oberlandesgericht Frankfurt am Main (Arzthaftungssenat).
  • Meine Ausbildung konnte ich im Jahre 1991 mit der Befähigung zum Richteramt als Rechtsassessor mit Prädikatsnoten in den Klausuren und der mündlichen Prüfung abschließen.
  • Unmittelbar nach der Zulassung als Rechtsanwalt gründete ich mein eigene Anwaltskanzlei. Seit dem 1. September 2011 habe ich eine Zusatzqualifikation als zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT) erworben. Im März 2016 habe ich die theoretische Prüfung zum "Fachanwalt für Erbrecht" erfolgreich bestanden.
  • Aufgrund der nachgewiesenen besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen im Arbeitsrecht hat mir die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main den Titel "Fachanwalt für Arbeitsrecht" verliehen.
  • Ich bin vertretungsberechtigt an sämtlichen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.
  • Ich berate und korrespondiere auch international; gerne in französischer, englischer und niederländischer Sprache.

* Aufgrund der nachgewiesenen, überdurchschnittlichen und mehrjährigen Erfahrung und ständiger Fortbildung auf diesem Rechtsgebiet hat die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main Herrn Rechtsanwalt de Backer die Befugnis erteilt, die Bezeichnung Fachanwalt für Arbeitsrecht zu führen. Die Fachanwaltsbezeichnung ist rechtlich geschützt und an den Nachweis laufender wissenschaftlicher Publikationen oder die dozierende oder hörende Teilnahme an anwaltlichen Fortbildungsveranstaltungen geknüpft.

De Backer Rechtsanwälte – spezialisiert auf Erfolg!

Das Schufa-Recht

Sie haben Probleme mit der Schufa?

Wenn Sie Probleme mit der Schufa haben, sollten Sie unbedingt einen erfahrenen und spezialisierten Rechtsanwalt hinzuzuziehen, welcher Ihnen aus Ihrer verstrickten Situation heraushelfen kann! Es ist sonst ein Kampf David gegen Goliath. Wissen ist Macht!

Probleme mit der Schufa haben gravierende Auswirkungen; schließlich werden eine positive Schufa-Auskunft und ein guter Score-Wert heutzutage schon in den einfachsten Situationen vorausgesetzt. So kann Ihnen ein negativer Schufa-Eintrag das Leben sehr schnell erschweren. Ganz egal ob einfache Handy- oder Leasingverträge oder aber bedeutende Kreditanträge; diese Verträge bzw. Anträge werden Sie nicht genehmigt bekommen, wenn Ihre Schufa negative Eindrücke über Ihre finanzielle Situation aufzeigt. Doch wie kann Ihnen ein Rechtsanwalt bei Problemen mit der Schufa behilflich sein?

Ein spezialisierter Rechtsanwalt kann u.a. eine Auskunft von der Schufa verlangen, in welcher eine Übersicht über Ihre Schufa-Einträge aufzufinden ist. Bei falschen oder unberechtigten Einträgen kann er zudem dafür sorgen, dass diese Einträge gelöscht werden, wodurch Ihr Score-Wert verbessert wird.

Um die immensen Auswirkungen eines schlechten Schufa-Scores zu vermeiden und Ihr alltägliches Leben zu vereinfachen, sollten Sie als betroffene Personen daher stets eine anwaltliche Beratung in Betrachtung ziehen! In einem Erstgespräch werden wir Ihnen Ihre individuellen Möglichkeiten aufzeigen und auf Ihren Wunsch hin die nötigen Schritte einleiten, um Ihre Schufa wieder zu bereinigen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Warum sollte ich eine Schufa-Auskunft verlangen?

Gerade, wenn es um die Schufa geht, ist es wichtig sich Klarheit zu verschaffen! So finden sich in der Schufa nicht selten unberechtigte oder aber abgelaufene Schufa-Einträge, welche eigentlich schon längst hätten gelöscht werden müssen.

Die schlimme Realität: auch solche Einträge verschlechtern Ihren Score-Wert enorm und schränken Sie demnach im alltäglichen Leben und in einfachen Kauf- und Vertragssituationen ein.

Innerhalb Ihrer individuellen Schufa werden die unterschiedlichsten Daten über Sie und Ihre persönliche Situation abgespeichert. Diese Daten gibt die Schufa, auf Anfrage, an die eigenen Vertragspartner weiter. Hierbei ist besonders die Bonität, welche Sie von der Schufa zugeteilt bekommen, relevant. Diese Bonität ist auch als der sogenannte Score-Wert bekannt.

Obwohl dieser Score-Wert eine Einschätzung, bzw. ein reines Werturteil der Schufa ist, vertrauen viele Vertragspartner auf das Urteil der Schufa und verweigern aus diesem Grund Kredite oder sonstige Verträge, wenn der Score-Wert schlecht sein sollte. Wichtig: Auch die Wohnungssuche kann sich bei einem negativen Schufa-Eintrag als schwierig gestalten, da auch viele Vermieter mittlerweile eine Schufa-Auskunft fordern und einen positiven Score-Wert voraussetzen.

Um Ihr alltägliches Leben und allgemeine Geschäfte zu vereinfachen, empfiehlt es sich daher, bei der Schufa eine Auskunft einzuholen.

Wichtig: Jeder Betroffene hat gemäß § 34 BDSG das Recht, diese Auskunft (einmal jährlich kostenlos) in Anspruch zu nehmen und die Daten, welche die Schufa über die eigene Person gespeichert hat, einzusehen.

Wenn Sie bereits eine (aktuelle) Schufa-Auskunft haben, und die Schufa sich weigert, falsche Einträge zu löschen, kann Ihnen ein -spezialisierter - Rechtsanwalt helfen!

Sollten Sie Probleme mit der Schufa oder anderen Auskunfteien haben, stehen wir Ihnen als spezialisierte Anwaltskanzlei gerne zur Verfügung! Wir freuen uns auf Ihren individuellen Fall und auf Ihren Anruf!

Lassen Sie falsche oder fehlerhafte Schufa-Einträge unbedingt von einem spezialisierten Anwalt löschen!

Nicht selten kommt es zu der folgenden Schock-Situation: Betroffene nutzen ihr Recht auf Einsicht in die persönliche Schufa und stellen fest, dass ihre Schufa-Auskunft über abgelaufene oder gar fehlerhafte Einträge verfügt. Da diese Einträge u.a. dafür verwendet werden, um Ihren Score-Wert zu bilden, sollten fehlerhafte oder abgelaufene Einträge stets gelöscht werden; schließlich steht Ihre Kreditwürdigkeit auf dem Spiel! Leider kommen solche Fehler in der Realität häufiger vor, als man es glauben mag.

Ich rate Ihnen, sich unbedingt und nur mit Hilfe eines spezialisierten Rechtsanwaltes gegen einen falschen oder negativen Eintrag bei der Schufa zur Wehr zu setzen. Wenn Sie selbst versuchen, unberechtigte Schufa-Einträge löschen zu lassen, ist dies – meistens- nicht von Erfolg gekrönt. Oft wird gerade das Falsche gesagt oder rechtlich Irrelevantes vorgetragen. Die Schufa wimmelt Sie mit Textbausteinen ab.

Doch wie entstehen fehlerhafte Schufa-Einträge? U.a. können diese in folgenden Situationen entstehen:

  • Fehlerhafte Eintragungen durch Vertragspartner (Vor allem Mobilfunkanbieter sind dafür bekannt, wegen verspätet oder unbezahlten Rechnungen frühzeitig bei der Schufa einzumelden)
  • Auch Fehler bei der Datenübertragung (Identitätsverwechslungen, Identitätsdiebstahl) können falsche Schufa-Einträge zur Folge haben
  • Die Löschung der Einträge wird durch die Schufa vergessen. – Die Schufa ist stets sehr schnell darin, vorhandene Schufa-Einträge zu speichern; wenn es jedoch darum geht, abgelaufene Schufa-Einträge zu löschen, wird dies durch die Schufa gerne einmal vergessen!

Gerade, wenn es um die Löschung von Schufa-Einträgen geht, ist es empfehlenswert, einen erfahrenen Rechtsanwalt hinzuzuziehen! Schließlich muss das Unternehmen, welches den Eintrag Ihres Schufa-Eintrages verursacht hat, der Schufa mitteilen, dass der vorhandene Eintrag falsch bzw. unberechtigt ist, damit dieser durch die Schufa gelöscht wird. Als Betroffener haben Sie es also gleich mit zwei starken Gegnern zu tun – dem Unternehmen, welches den Eintrag ins Rollen gebracht hat und der Schufa.

Sollten Sie Probleme mit der Löschung eines Schufa-Eintrages haben, stehe ich Ihnen als erfahrener Rechtsanwalt sehr gerne unterstützend zur Seite! In unserer Kanzlei werden wir gemeinsam Ihre persönliche Situation bewerten und entsprechend alle nötigen Handlungen ins Rollen bringen! Zögern Sie also nicht, wenn Sie einen fehlerhaften Eintrag innerhalb Ihrer Schufa-Auskunft haben – kontaktieren Sie jetzt unsere Kanzlei – schließlich geht es um Ihre Kreditwürdigkeit!

Welche Bedeutung hat der Score-Wert und wie kann ich ihn verbessern?

Auch bei der Verbesserung Ihres Score-Wertes kann ein erfahrener Rechtsanwalt Ihnen behilflich sein! Einen schlechten Score-Wert sollten Sie keinesfalls einfach hinnehmen – schließlich hat ein schlechter Schufa-Score enorme Auswirkungen auf das alltägliche Leben des Betroffenen: So verweigern die meisten Kreditinstitute Verbrauchern mit einer schlechten Bonität die Zusammenarbeit. Doch nicht nur das – auch Vertragsabschlüsse gestalten sich bei einer schlechten Bonität regelmäßig problematisch; das gilt auch für Mietverträge!

Wenn Sie von einem schlechten Schufa-Score betroffen sind, fragen Sie sich daher sicher zurecht, wie Sie sich gegen die Schufa und gegen den schlechten Score-Wert zur Wehr setzen können. Und genau hier kommt ein erfahrener Rechtsanwalt ins Spiel!

Grundsätzlich steht es der Schufa frei, einen Score-Wert zu erstellen, da es sich lediglich um ein Werturteil handelt, welchem die Vertragspartner nun Glauben schenken können oder eben nicht. Da es sich demnach nicht um eine Tatsachenbehauptung handelt, kann gegen den Score-Wert nur in einem bestimmten Umfang vorgegangen werden. Dies ist u.a. dann der Fall, wenn die Schufa falsche Daten über ihre finanzielle und persönliche Situation gespeichert hat oder aber, wenn die Schufa andere datenschutzrechtliche Vorgaben, wie z.B. die Aktualität der Angaben, missachtet hat.

Als erfahrener Rechtsanwalt werde ich für Sie überprüfen, ob und inwieweit Ihr Score-Wert verbessert werden kann. Dabei werde ich sämtliche Kriterien überprüfen und, wenn möglich, die notwendigen Schritte in die Wege leiten! Da es hier vor allem um datenschutzrechtliche Angelegenheiten geht, welche sehr komplex und umfangreich sind, sollten Sie auf kompetenten Rechtsbeistand keinesfalls verzichten! In unserer Kanzlei haben wir uns darauf spezialisiert, die Rechte von betroffenen Verbrauchern durchzusetzen! Wir kennen die Regeln, an welche sich die Schufa zu halten hat und sorgen dafür, dass diese auch eingehalten werden! Kontaktieren Sie uns daher sofort und schildern Sie uns Ihre individuelle und persönliche Situation! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Gerade bei Problemen rund um die Schufa sollten Sie keine wertvolle Zeit verlieren! Negative oder gar falsche Schufa-Einträge können drastische Konsequenzen für betroffene Verbraucher haben, weshalb hier schnelles und konsequentes Handeln gefragt ist! In unserer Kanzlei werden wir alles in unserer Macht stehende tun, um Ihnen alltägliche Geschäfte wieder zu vereinfachen und, um Ihre Kreditwürdigkeit wieder zu bereinigen! Zögern Sie also nicht länger! Kontaktieren Sie uns jetzt, um Ihre Schufa wieder aufzubessern! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Zögern Sie nicht länger!

JETZT ANRUFEN:
069 95 90 91 12

Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir beraten Sie gerne.

Patrick P. de Backer

RECHTSANWALT

 Klettenbergstraße 14
60322 Frankfurt am Main

 (069) 95 90 91 12

 (069) 95 90 91 13

 anwalt@de-backer.de

 Routenplaner *

* Beim Klick auf den Link werden Sie zu Google Maps weitergeleitet, d.h. es wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt. Hierzu wird Ihre IP-Adresse von Google gespeichert. Der Betreiber dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Bei Nutzung dieses Dienstes stimmen Sie den Datenschutzbestimmung von Google zu.

Kontaktformular

Es müssen alle Felder ausgefüllt werden. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Rechtsanwalt de Backer ist bekannt aus:

topmagazin
Bild
TV Hören und Sehen
Wirtschaftswoche

Vereinbaren Sie Ihren ersten Beratungstermin

In diesem ersten Beratungsgespräch können Sie Ihr Anliegen vorlegen mit dementsprechenden Unterlagen zu Durchsicht.

  • Eine erste Einschätzung zu Erfolgsaussichten und den weiteren Schritten
  • Hinweise zu den weiteren entstehenden Kosten
  • Sie bekommen Hinweise, ob die Gegenseite die Kosten erstatten muss
  • Informationen, ob eine bestehende Rechtsschutzversicherung die Kosten übernimmt
JETZT ANRUFEN:
069 95 90 91 12

Bürozeiten: Mo–Fr von 9.00 bis 18.00 Uhr

Wir beraten Sie zu den Themen:

SCHUFA Eintrag löschen

Schufa Auskunft

Negativeintrag SCHUFA löschen

SCHUFA Auskunft sofort

Bonitätsauskunft

Negativeintrag bei der SCHUFA

SCHUFA Auskunft für Vermieter

SCHUFA Bonitäts Check

SCHUFA Löschung beantragen

SCHUFA Eintrag abfragen

Selbstauskunft beantragen

Schufa Beratung

Hilfe bei SCHUFA Problemen

Verjährung SCHUFA Eintrag

Verjährung bei der SCHUFA

SCHUFA Score

Negativeintrag entfernen

Negativeintrag SCHUFA

SCHUFA Beratung Anwalt

SCHUFA Anwalt

Vermieter verlangt SCHUFA

SCHUFA Experte

SCHUFA Hilfe

SCHUFA Selbstauskunft

Mitglied im Anwaltverein
Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Impressum | Datenschutz